Cottbus
Uni Cottbus
Gesellschaft für Informatik e.V.
45. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Cottbus
INFORMATIK 2015 > Tagungsort

Stadthalle Cottbus Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg ist mit etwa 10.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Sie erreicht mit vielen Studienangeboten nicht nur in der Region und in Deutschland, sondern auch international hohe Anerkennung. Für das Studium kooperiert sie mit anderen Hochschulen im In- und Ausland. Auch in der Forschung arbeitet sie regional, national und international mit anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, ebenso mit klein- und mittelständischen Unternehmen sowie mit großen und weltweit tätigen Konzernen zusammen.

Weltspiegel, CottbusCottbus ist eine junge Universitätsstadt, die zunehmend vom studentischen Leben geprägt wird und sich zu einem attraktiven Messe- und Tagungszentrum in der Niederlausitz entwickelt hat. Viele Besucher sind überrascht, wie einladend diese Stadt sich präsentiert. Die Spree und die Parkanlagen mit ihrem alten Baumbestand rahmen den Altstadtkern von Osten her ein. Der Ruf als Stadt der Kultur und Kunst basiert auf dem Fürst-Pückler-Park und Schloss Branitz, dem Staatstheater als architektonisches Kleinod im Jugendstil und dem Kunstmuseum Dieselkraftwerk für zeitgenössische Kunst am Amtsteich, das durch eine ganz besondere Verbindung von Kunst und Technikarchitektur besticht.

Spreewald - Branitzer ParkIm nahegelegenen Spreewald und dem entstehenden Lausitzer Seenland bieten sich zudem viele weitere Erholungs- und Sportmöglichkeiten.

Tagungsadresse:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Zentralcampus
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

Campusplan BTU Cottbus-Senftenberg